Home | Impressum | Kontakt | Suchen | Sitemap | Drucken
 

„Hockenheim steckt alle(s) in die Tasche“: Starkes Symbol für den lokalen Handel

Ab sofort ziert ein neuer Farbtupfer das Stadtbild: Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft bringt der Hockenheimer Marketing Verein (HMV) in Kooperation mit der Hockenheimer Tageszeitung eine leuchtend blaue Stofftasche heraus, die demnächst möglichst viele Hände und Schultern schmücken soll. Unter dem Motto „Hockenheim steckt alle(s) in die Tasche“ soll die Aktion auf die Bedeutung des lokalen Einzelhandels aufmerksam machen und die Verbundenheit mit den ansässigen Betrieben demonstrieren.

Neben gelebtem Lokalpatriotismus gibt es auch viele handfeste Gründe für die Förderung des innerstädtischen Einkaufens: Shoppen kann man zwar rund um die Uhr im Internet, doch statt bloßer Schnäppchenjagd punkten die inhabergeführten Unternehmen vor Ort mit persönlicher und fachkundiger Beratung, hoher Qualität und zuverlässigem Service – und sichern damit ein hohes Stück an Lebensqualität. Dieser Mehrwert schlägt sich nicht zuletzt im kulturellen, sozialen und gesellschaftlichen Leben nieder. Mit einem vielfältigen Angebot, qualifizierten Arbeitsplätzen und fairen Ausbildungs-bedingungen leisten die lokalen Händler einen entscheidenden Beitrag zur Stadtentwicklung.

„Unsere Tasche ist ein echter Hingucker und ein klares Bekenntnis zum Einkaufsstandort Hockenheim“, so HMV-Geschäftsführer Tobias Nolting. „Attraktive Innenstädte mit einer bunten Palette an individuellen Geschäften und Gastronomiebetrieben sind das Aushängeschild eines jeden Standorts. Mit der Hockenheim-Tasche am Arm kann jeder seine Unterstützung zum Ausdruck bringen!“

Die beidseitig bedruckte Baumwolltasche ist ab sofort zum Preis von 2,95 Euro in der Geschäftsstelle des HMV  sowie bei fünf Mitgliedsunternehmen erhältlich: Buchhandlung Gansler, Die Reiselounge, Druckerei Weinmann, House 9 sowie Tinte & Toner Hockenheim.


© Stadt Hockenheim, alle Rechte vorbehalten