Home | Impressum | Kontakt | Suchen | Sitemap | Drucken
 

Das Frühjahr ist gerettet: Neues Programm für Kinder da

Das neue Frühjahrsprogramm 2018 des Kinder- und Jugendbüros Pumpwerk ist fertig. Die Angebote können schon jetzt online auf der Internetseite http://www.hockenheim.feripro.de angesehen werden. Außerdem wird die kleine grüne Broschüre, die auch Veranstaltungen des Jugendzentrums am Aquadrom enthält, in den nächsten Tagen in den Schulen verteilt. Sie liegt auch in den Kindergärten, der Stadtbibliothek Hockenheim, dem Rathaus und in den beiden Jugendeinrichtungen aus.

Das Programm ermöglicht zahlreiche Aktivitäten im Frühling. Die Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren können aus 32 Programmpunkten mit Kreativangeboten ihren „Pumpwerkfrühling“ zusammenstellen. Hinzu kom-men noch Kinderfasching, der Teenie-Flohmarkt und zwei Theaterveranstaltungen für die Heranwachsenden. Karten für die Theatervorstellungen können unter der Telefonnummer 06205 922625 reserviert werden. Die naturpädagogischen Waldwochen an Ostern und in den Sommerferien sowie die beliebte Pumpwerkfreizeit in Trippstadt sind erneut im Programm.

Außerdem besteht wieder die Möglichkeit, seinen Kindergeburtstag im Pumpwerk zu feiern. Die „Kids“ zwischen sechs und zwölf Jahren haben immer montags zu ausgewählten Terminen die Auswahl zwischen fünf ver-schiedenen Workshops, die sie mit ihren Gästen buchen können. Davor und danach können sie dann noch eine halbe Stunde mit ihren Freunden die Möglichkeiten des „Offenen Treffs“ nutzen und einen selbst mitgebrachten Imbiss genießen.

Den Auftakt des Frühjahrsprogrammes bildet wie immer die große Faschingsfete für alle „Kids“ zwischen acht und zwölf Jahren, bei der die Eltern ruhig mal zu Hause bleiben dürfen. Sie geht am Donnerstag, dem 8. Februar, von 16 bis 18.30 Uhr im Pumpwerk über die Bühne. In diesem Jahr warten viele Partyspiele, Discomusik und als Highlight eine Faschingsolympiade auf alle, die mitfeiern. Kartenreservierungen sind schon möglich und erwünscht. Sie werden telefonisch (Telefonnummer 06205 922625) oder online vor Veranstaltungsbeginn (spätestens 8. Februar, 12 Uhr) entgegengenommen.

Angebote ab März
Gleich nach den Faschingsferien startet der erste Kursblock mit vielen frühlingshaften Angeboten. Neben bewährten Töpfer- und Holzwerkstätten stehen neue Kreativworkshops sowie zahlreiche leckere Koch- und Backkurse auf dem Programm.

In den Osterferien ist Zeit und Raum für Kreativität im Pumpwerk. Am Mittwoch, 28. März, und Donnerstag, 29. März, öffnet die traditionelle Osterwerkstatt ihre Pforten. Sie lädt alle kleinen „Pumpwerkler“ zu einem erleb-nisreichen Tag mit vielen Bastel-, Back- und Spielangeboten ein.

Alle „Nachwuchsforscher“ können gemeinsam mit den Umweltpädagoginnen Daniela Klüger und Christine Müller-Beblavy in der Woche nach Ostern (Dienstag, 3. April, bis Freitag, 6. April) den Wald hinter dem Pumpwerk erkunden. Dabei können sie sich auf eine spannende Abenteuerreise in die Steinzeit begeben. Das Kursprogramm findet nach den Osterferien in einer zweiten Kursreihe seine Fortsetzung. Es besteht aber auch die Möglichkeit, seinen Wunschkurs zu belegen, falls es beim ersten Mal nicht geklappt hat.

Die verbindliche Anmeldung für die verschiedenen Pumpwerk-Veranstaltungen kann ab Montag, 19. Februar, ab 17 Uhr, online unter http://www.hockenheim.feripro.de vorgenommen werden. Weitere  Fragen zum Frühjahrsprogramm sind auch unter 06205 100062 möglich.


© Stadt Hockenheim, alle Rechte vorbehalten