Home | Impressum | Kontakt | Suchen | Sitemap | Drucken
 

Stadtwerke Hockenheim mit neuem Markenauftritt

„Mittendrin. Nebenan.“ – so lautet der neue Claim der Stadtwerke Hockenheim. Dieser ist das Herzstück des neuen Markenauftritts des Energieversorgers. Ab Anfang Februar machen die Stadtwerke Hockenheim unter anderem mit einer Plakatkampagne und neuen Broschüren auf sich aufmerksam. Optischer Höhepunkt ist ein sechs Mal fünf Meter großes Banner am Gebäude der Stadtwerke in der Oberen Hauptstraße 8.

Den Stadtwerken Hockenheim ein neues, modernes Gesicht geben, das Sympathie, Vertrauen und Zuverlässigkeit vermittelt – das ist das Ziel des neuen Markenauftritts: „Wir wollen, dass wir in der Stadt sichtbarer werden und die Bürger uns als ihren Partner wahrnehmen – nicht nur in allen Energiefragen, sondern auch als Förderer von Sport, Kultur und sozialen Projekten. Wir sind vor Ort und verstehen die Bedürfnisse der Menschen hier – das ist unser großer Vorteil“, sagt Werkleiterin Martina Schleicher.   

„Mittendrin. Nebenan.“
Diese Vor-Ort-Präsenz symbolisiert auch der neue Claim „Mittendrin. Nebenan.“: „Wir sind mittendrin in Hockenheim, nicht nur physisch mit unserem Kundenzentrum, das in der Oberen Hauptstraße liegt, sondern auch ‚mittendrin’ im gesellschaftlichen Leben der Stadt. Für unsere Nachbarn aus Reilingen, Neulussheim und Altlussheim, die wir künftig ebenfalls mit Energie beliefern wollen, liegen wir direkt ‚nebenan’. Für sie sind wir ein ‚guter Nachbar’ und zeigen unser Engagement auch hier“, so Martina Schleicher weiter.

Hockenheimer Persönlichkeiten sprechen für die Stadtwerke
Bekannte Hockenheimer sprechen als Botschafter für die Stadtwerke. Dazu gehören Oberbürgermeister Dieter Gummer, der Vorsitzende des Hockenheimer Marketing Vereins Richard Damian sowie der Leiter des Aquadroms Gregor Ries. Großformatige Plakate mit ihrem Porträt und einem kurzen Zitat werden ab Anfang Februar überall in Hockenheim hängen.  

Ein Blickfang ist auch das große Banner am Gebäude der Stadtwerke Hockenheim. „Wir wollten mal etwas ganz Neues ausprobieren. So sehen die Menschen unseren neuen Claim schon von weitem. Außerdem passt unsere Geschäftsstelle hervorragend zu unserer Kampagne – schließlich steht sie auch mittendrin in Hockenheim“, sagt dazu Werkleiter Erhard Metzler.

Mitarbeiter wirken mit
Entstanden ist der neue Markenauftritt in einem Arbeitskreis, bestehend aus Führungskräften und Mitarbeitern der Stadtwerke, mit Unterstützung der Kommunikationsagentur Publik aus Ludwigshafen. Die Mitarbeiter der Stadtwerke haben sich jedoch nicht nur bei der Entwicklung der Strategie eingebracht, sie stehen auch als Botschafter für ihren Arbeitgeber. So sind sie beispielsweise in der neu gestalteten Imagebroschüre und auf den Produktflyern zu sehen: „Ich finde es sehr gut, dass wir Mitarbeiter gleich von Beginn an in die Erarbeitung des neuen Markenauftritts einbezogen wurden. Schließlich sind wir es, die jeden Tag den Kontakt zu unseren Kunden pfle-gen und diese am besten kennen“, sagt Markus Link, Vertrieb der Stadtwerke Hockenheim.


© Stadt Hockenheim, alle Rechte vorbehalten