Home | Impressum | Kontakt | Suchen | Sitemap | Drucken
 

Ansprechpartner

Frau Stumpe
Tel.: 06205 21-314
Fax: 06205 21-315
E-Mail: Frau Stumpe

Anschrift

Rathausstraße 1
68766 Hockenheim

Postanschrift

Stadt Hockenheim
-Liegenschaftsverwaltung-
Postfach 15 48
68758 Hockenheim

Ansprechzeiten

Montag
8.00 bis 12 Uhr
Dienstag
8.00 bis 12 Uhr
Mittwoch
8.00 bis 12 und
14 bis 18 Uhr
Donnerstag
8.00 bis 12 Uhr
Freitag
8.00 bis 12 Uhr

Auskünfte erteilt auch die Wohnraumförderungs- stelle des Landratsamts Rhein-Neckar-Kreis

Ansprechpartner beim Rhein-Neckar-Kreis

Herr Knape
Tel.: 06221 522-1284

Frau Rieser
Tel.: 06221 522-1463

Fördermöglichkeiten

Wohnraumförderung durch die L-Bank (Staatsbank für Baden-Württemberg)

Die Landeskreditbank fördert mit verschiedenen Wohnungsbauprogrammen die Bildung von Wohneigentum, den Mietwohnungsbau sowie Energiespar- und Modernisierungsmaßnahmen. Auf diese Weise werden Familien unterstützt, ebenso wie Behinderte, Unternehmen und Kommunen.

Die Eigenheimzulage ist zwar Vergangenheit, dafür genießen Familien und Alleinerziehende mit der Landeswohnraumförderung der L-Bank Unterstützung. Die L-Bank hilft Käufern und Vermietern dabei, Wohnraum zu modernisieren und Energie zu sparen.

Für den Darlehensantrag stellt die Landeskreditbank Baden-Württemberg entsprechende Vordrucke zur Verfügung. Diese erhalten Sie bei den Bürgermeisterämtern, der Wohnungsbauförderungsstelle des Landratsamtes oder unter www.l-bank.de

Antragsverfahren

  • Der Antrag auf Wohnraumförderung ist in dreifacher Fertigung beim Bürgermeisteramt des Bauortes, zusammen mit den erforderlichen Unterlagen einzureichen. Das Bürgermeisteramt nimmt die Anträge entgegen und prüft sie auf Vollständigkeit der Angaben und Unterlagen.
  • Die Wohnraumförderungsstelle prüft die Förderfähigkeit des Bauvorhabens, die persönlichen Förderungsvoraussetzungen und ermittelt die richtige Förderung; sie leitet die förderungsfähigen Anträge mit einem Förderungsvorschlag an die Bewilligungsstelle weiter und informiert die Antragsteller.
  • Die Landeskreditbank entscheidet über den Förderungsantrag im Rahmen der zur Verfügung stehenden Förderungsmittel.
Wohnwirtschaftliche Förderprogramme durch die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW)

Sie möchten ein Haus bauen oder eine Wohnung kaufen? Ihre Wohnimmobilie modernisieren oder energetisch sanieren? Solarstrom selbst erzeugen? Die KfW Förderbank finanziert unter anderem derartige Investitionen. Erschöpfende Auskünfte erhalten Sie auf der Internetseite der KfW.


© Stadt Hockenheim, alle Rechte vorbehalten