Home | Impressum | Kontakt | Suchen | Sitemap | Drucken
 

Service

Zeitungen und Zeitschriften
Bei uns können Sie in aller Ruhe Ihre Tageszeitung (Hockenheimer Tageszeitung, die Rhein-Neckar-Zeitung, die Frankfurter Allgemeine Zeitung, die Süddeutsche Zeitung, die Zeit), Ihre Zeitschrift (Focus, Spiegel, Brigitte, Geo u.v.m.) oder Ihr Buch (an-) lesen.

Internet-Arbeitsplätze
Die Bibliothek stellt ihren Besuchern drei kostenlose Internet-Arbeitsplätze zur Verfügung.
Zugangsbeschränkungen zu den PCs bestehen nicht; lediglich die Nutzungsdauer ist begrenzt.
Aus Sicherheitsgründen ist der Download ausgeschlossen, lediglich ein Ausdruck der gerade angezeigten Seite ist möglich (je Seite 10 Cent).
Jugendgefährdende Inhalte sind ebenfalls ausgeschlossen, soweit mit einem adäquaten Aufwand realisierbar.

Führungen
Die Mitarbeiter der Bibliothek bieten (Ein-) Führungen in die Nutzung der Bibliothek und ihrer vielfältigen Angebote und Medien an. Dieses Angebot ist vorrangig für Schulklassen gedacht, es sind jedoch auch andere interessierte Gruppen herzlich willkommen.
Die Dauer und Intensität der Führung richtet sich nach dem zeitlichen Rahmen, der für die Klasse/Gruppe zur Verfügung steht, sowie nach dem Alter der Teilnehmer.
Eine Führung für Klassenstufen 1 bis 6 besteht in der Erläuterung der Modalitäten der Nutzung, also Anmeldung, Satzung, Gebühren etc., der Erläuterung der Aufstellung, einer kurzen Erläuterung des OPACs und gegebenenfalls bzw. wenn ausdrücklich gewünscht der Erklärung des Weges vom OPAC zum gesuchten Medium; bei genügend Zeit mit Beispiel(en).
Führungen für höhere Klassenstufen gehen nur kurz auf die Nutzungsmodalitäten ein, da diese als bekannt vorausgesetzt werden; sie richten das Augenmerk eher auf eine Schulung hin zum Gebrauch der vorhandenen Informationsmittel nach dem Motto: Wie finde ich was in der Bibliothek? Dazu gehören etwa auch verschiedene Bibliotheksarten, Arten der Aufstellung und Präsentation, verschiedene Systematiken, Erschließung über Kataloge, Suchstrategien usw.
Wir richten uns bei der Gestaltung und Dauer der Führung gerne nach Ihren Wünschen und Vorgaben und stehen für Fragen per Telefon, Fax oder E-Mail jederzeit zur Verfügung.

Lesenacht
Die Bibliothek hat bisher mehrere Lesenächte durchgeführt. Dabei stellt die Bücherei ihre Räume zur Übernachtung zur Verfügung.
Dieses Angebot steht jedoch ausschließlich Schulklassen zur Verfügung und wird auch nur im Klassenverband unter Aufsicht einer Lehrerin/eines Lehrers und ein bis zwei Eltern(teilen) durchgeführt. Die Lesenacht beginnt gegen 20 Uhr und endet am darauffolgenden Tag gegen 8 Uhr, wobei ein Mitarbeiter der Bibliothek die ganze Nacht zugegen ist. Für das Programm sind LehrerInnen, Eltern und Schüler verantwortlich; die Mitarbeiter sind Ihnen bei der Planung gerne behilflich. 
Wenn Sie sich für eine Lesenacht interessieren, mailen Sie uns doch einfach.

Fernleihe
Die Bibliothek bietet Ihnen die Möglichkeit, nicht in ihrem Bestand befindliche Medien aus anderen Bibliotheken zu besorgen. Dies nennen wir „Fernleihe“.
Ursprünglich kommt dieses Angebot aus dem Sektor der Wissenschaftlichen Bibliotheken, also aus dem Bereich Wissenschaft, Forschung, Lehre. Deshalb schließt die Beschaffung das weite Feld der „Schönen Literatur“, der Romane, aus. Lediglich Sachbücher bzw. Artikel aus Büchern, Zeitschriften etc. können bestellt werden. Das gewünschte Werk sollte nicht topaktuell sein: Ist es noch im Buchhandel erhältlich und kostet dort weniger als 15 Euro, ist eine Besorgung ausgeschlossen.
Bis zum Eintreffen der Fernleihe in ihrer Bibliothek können ca. eine bis vier Wochen vergehen.
Stellt die gebende Bibliothek keine Einschränkung, kann der bestellte Titel bei uns ausgeliehen werden wie alle anderen Medien aus unseren Beständen. Auch Verlängerung ist möglich, das Einverständnis der gebenden Bibliothek muss dazu eingeholt werden.
Wir erheben für jede Bestellung einen Unkostenbeitrag von 2 Euro.
Bitte übermitteln Sie uns möglichst umfassende bibliographische Angaben zum Medium (Autor, Titel, ISBN, Erscheinungsjahr, Verlag).
Handelt es sich bei Ihrer Bestellung um einen Aufsatz aus einer Zeitschrift, einer Sammlung oder ähnlichem, so benötigen wir neben diesen Angaben noch den Titel der Zeitschrift/des Sammelwerkes, Heft-Nr., Jahrgang, Seitenzahl.


© Stadt Hockenheim, alle Rechte vorbehalten