Home | Impressum | Kontakt | Suchen | Sitemap | Drucken
 
 

Jugendgemeinderat

mitdenken  mitreden - mitmischen in Hockenheim

Hockenheims Jugend mischt mit - Jugendgemeinderat 2014 - 2016

 

logo_jgr.jpg
 

Trefft uns auch auf Facebook

Unsere Sitzungstermine findet ihr hier

 
Nello Di Candia   (18 Jahre)
Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasium, Hockenheim

Lußheimer Straße 7/1
68766 Hockenheim

"Für die Umsetzung Eurer Wünsche und Ideen, Eure starke Stimme im JGR!"

Ich möchte mich einsetzen für einen "Tag der Jugend", eine bessere Öffentlichkeitsarbeit im Jugendgemeinderat, regelmäßige Umfragen, die Verbesserung des sog. Bolzplatzes und die regelmäßige Öffnung anderer Sportplätze.

Hobbies: Verfolgen des aktuellen Weltgeschehens, insbesondere bei den Themen Wirtschaft und Politik, Freunde treffen, Leute kennenlernen und Fußball spielen.

Meine Erfahrungen: Ich bin seit acht Jahren Fußballer in der Jugendmannschaft des FV 08 Hockenheim und des SG Neulußheim/Hockenheim. Des weiteren habe ich an einem Workshop vom JGR teilgenommen. 


 
Maximilian Rabe   (18 Jahre)
Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasium, Hockenheim

Leipziger Straße 12
68766 Hockenheim

"Akzeptiere oder Verändere! Mit Erfahrung in die 2. Amtszeit" 

Ich möchte mich einsetzen, Hockenheim für Jugendliche attraktiver zu machen und selbst an Entscheidungen mitzuwirken. Zudem möchte ich laufende Projekte fortführen.

Ich könnte mir vorstellen, einen Grillplatz zu errichten, den Belag auf dem Bolzplatz beim dm zu erneuern und die politische Bildung bei Kindern und Jugendlichen zu fördern.

Meine Hobbies: Handball und Tennis spielen, sich mit Freunden treffen.

Meine Erfahrungen: Seit 2013 bin ich Mitglied im Jugendgemeinderat Hockenheim und seit 2014 Vorsitzender. Außerdem bin ich Mitglied im Handballverein SG Horan und im Tennisverein TC Hockenheim.


 
Amer Muric   (16 Jahre)
Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasium, Hockenheim

Kaiserstraße 1
68766 Hockenheim

"Ich möchte die Zukunft von Hockenheim durch mich in Eure Hände legen."

Ich möchte mich einsetzen für eine einfachere Teilhabe an den Planungen im Jugendgemeinderat - durch die Beteiligung des Jugendgemeinderats an sozialen Netzwerken.

Ich möchte mich euren Vorschlägen zuwenden und mich auf die Umsetzung der besten Ideen konzentrieren.

Meine Hobbies: Zeichnen, Tanzen, "die Börse verfolgen"

Meine Erfahrungen: Sowohl in politischen Gremien, als auch in der Jugendarbeit bin ich unerfahren. Ich kann dennoch von mir behaupten, in verschiedenen Vereinen tätig gewesen zu sein. Demnach weiß ich nur zu gut, wie wichtig der Zusammenhalt ist, um etwas zu erreichen, mit dem alle zufrieden sind. Genau so einen Zusammenhalt, dieses Gefühl möchte ich vermitteln.


 
Julian Augustin   (20 Jahre)
Auszubildender zum Zahntechniker

Karlsruher Straße 36
68766 Hockenheim

"Wähle mich, ich lasse nicht nur Worte, sondern auch Taten für Dich sprechen."

Ich möchte mich einsetzen, meinen Teil zur Verbesserung der Stadt und dem Leben in ihr zu leisten. Meiner Meinung nach ist der Jugendgemeinderat hierfür die richtige Institution.

Ich möchte mich für weitere Aktivitäten, wie die Nacht der Musik einsetzen, da diese die Menschen der Gemeinde zusammenbringen. Ebenso möchte ich mich für die Erneuerung des Skatparks einsetzen, was schon länger ein Thema des JGR's ist.

Meine Hobbies: Basketball spielen, jedoch sind meine Interessen weit gefächert und ich bin immer offen für Neues.

Meine Erfahrungen: Bisher war ich als Klassensprecher tätig, wobei mir bewusst geworden ist, wie wichtig politisches Engagement für die Allgemeinheit ist.


 
Ananya Meksup   (18 Jahre)
Carl-Theodor-Schule, Schwetzingen

Kolpingstraße 19
68766 Hockenheim

"Deine Stadt, deine Ideen! Und ich möchte sie vertreten"

Ich möchte mich wieder einsetzen für eine gute Zusammenarbeit und für viele neue Projekte und möchte aber auch an bereits bestehenden Projekten weiter arbeiten.

Meine Hobbies: Mit Freunden etwas unternehmen, ins Kino gehen usw.

Meine Erfahrungen: Ich konnte schon viele Erfahrungen sammeln, da ich bereits seit zwei Jahren Mitglied im Jugendgemeinderat bin. An meiner alten Schule war ich zudem drei Jahre lang Schülersprecherin. 


 
Kaan Bicer   (18 Jahre)
Anlagenmechaniker für Heizung und Sanitär




 
Benno Lerch   (15 Jahre)
Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasium, Hockenheim

Georg-Meier-Straße 7
68766 Hockenheim

 "Attraktives Hockenheim für Jugendliche"

Hockenheim für Jugendliche interessanter machen und Orte für Jugendliche finden, wo sie sich außerhalb der Schule treffen können.

Ich möchte mich dafür einsetzen, Hockenheim  für jedes Alter schöner und zugleich für Jugendliche attraktiver zu machen.

Meine Hobbies: Mitglied bei den Pfadfindern, Schwimmer, Freunde treffen und PC spielen.

Meine Erfahrungen: Ich bin stellvertretender Sippenführer bei den Pfadfindern und konnte auch schon in der Jugendarbeit Erfahrungen sammeln.


 
Zehra-Fikriye Gönenc   ()



"Ich weiß nicht, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber es muss anders werden, wenn es besser werden soll."

Ich möchte mich dafür einsetzen, gezielt auf die Interessen der Jugendlichen einzugehen.

Ich möchte mich für mehr Veranstaltungen, soziale Projekte und für die Stadtverschönerung einsetzen.

Meine Hobbies: Fußball spielen, allgemein sportliche Aktivitäten, Bücher lesen, Zeichnen, Backen und mit der Familie oder Freunden etwas unternehmen.

Meine Erfahrungen: Noch habe ich keine Erfahrungen.


 
Sercan Sen   (17 Jahre)
Theodor-Heuss-Realschule, Hockenheim


 


 

© Stadt Hockenheim, alle Rechte vorbehalten