Home | Impressum | Kontakt | Suchen | Sitemap | Drucken
 

Bundestagswahl 2009

Bei der Wahl zum 17. Deutschen Bundestag am 27. September 2009 waren etwa 62,2 Millionen Deutsche wahlberechtigt, 32,2 Millionen Frauen und 30 Millionen Männer. Die Zahl der Wahlberechtigten war damit etwas größer als 2005, als rund 61,9 Millionen Deutsche wählen durften. Die Wahlbeteiligung lag bei 70,8 Prozent.

Insgesamt werden 622 Volksvertreter dem neuen Parlament angehören.
Sitzverteilung: 239 CDU/CSU, 146 SPD, 93 FDP, 76 Die Linke, 68 Bündnis 90/Die Grünen.

Hockenheimer Ergebnis:

Wahlberechtigte:

15.142
Wähler: 10.812
Wahlbeteiligung (in %):

71,40


Erst-
stimmen
Zweit-
stimmen
Ungültige Stimmen:

248

183

Gültige Stimmen:

10.564

10.629


Partei Erst- Stimmen in % Zweit- Stimmen in %

Christlich Demokratische Union Deutschlands

4.495

42,55

3.364

31,65

Sozialdemokratische Partei Deutschlands

2.754

26,07

2.333

21,95

Freie Demokratische Partei

1.242

11,76

2.145

20,18

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

1.019

9,65

1.206

11,35

DIE LINKE

805

7,62

891

8,38

Nationaldemokratische Partei Deutschlands

249

2,36

146

1,37

DIE REPUBLIKANER

-

-

87

0,82

Partei Bibeltreuer Christen

-

-

28

0,26

Marxistisch-Leninistische Partei Deutschlands

-

-

8

0,08

Bürgerrechtsbewegung Solidarität

-

-

5

0,05


Ab jetzt ... Bündnis für Deutschland

-

-

24

0,23

Allianz der Mitte

-

-

3

0,03

DEUTSCHE VOLKSUNION

-

-

11

0,10

Die Violetten - für spirituelle Politik

-

-

27

0,25

Mensch Umwelt Tierschutz

-

-

89

0,84

Ökologisch-Demokratische Partei / Familie und Umwelt

-

-

22

0,21

 

Piratenpartei Deutschland

-

-

240

2,26


© Stadt Hockenheim, alle Rechte vorbehalten