hockenheim.de: Das Internet-Portal für Hockenheim
URL: http://www.hockenheim.de/main/service/veranstaltungen/07987




Familie Malente "Vielen Dank für die Blumen"

Familie Malente "Vielen Dank für die Blumen"


Musikalische Comedy-Revue

>>Wenn’s am schönsten ist, dann soll man aufhören.
Wirklich?
Ja, wir machen Schluss, hören auf, sagen dem Showbusiness Adieu.
Doch bevor die Koffer endgültig gepackt werden und der Vorhang für immer fällt, schauen wir auf unserer großer Abschiedstournee noch einmal bei Ihnen vorbei. Erleben Sie ein letztes Mal einen bunten Unterhaltungsabend gespickt mit brillanter Komik, charmantem Witz und gekonntem Klamauk.<<

In bester Tradition der großen Samstagabend Shows ziehen die Malentes zum Abschied noch einmal alle Register Ihres Könnens und verzaubern Sie mit Unterhaltungsperlen und Musik aus längst vergangen Jahrzehnten.
So schön, schön wird die Zeit noch einmal mit den beiden, denn schließlich sollen Sie die zwei Vollblutkomiker in aller bester Erinnerung behalten.
Viele Stars und Sternchen der Showbranche haben Ihr Kommen zugesagt und wollen ebenfalls zurufen: Auf Wiederseh’n Farewell und Goodbye!

Kritiken: Showtime von Weltformat! Familie Malente ist Theater total… NDR
So schön kann Klamotte sein! Wie eine schillernde Perlenkette! FAZ
Absolute Weltklasse! Bild Düsseldorf
Die Malentes sind brilliant! Kultig, lustvoll, durchgeknallt! Bonner General Anzeiger
Ein grandioses Gag-Feuerwerk! Hamburger Morgenpost
 Zum Schreien komisch! Die Welt

Familie Malente in Hochform - ein Muss für alle Fans

Familie Malente:
 Die Familie Malente wurde im Jahre 2003 als „künstliche Kunstfamilie“ von Knut Vanmarcke und Dirk Voßberg- Vanmarcke gegründet.
Knut wurde 1974 in Bonn geboren. Schon als Kind erhielt er eine Tanz- und Ballet-tausbildung sowie eine umfangreiche Musikausbildung. 1994 zog es ihn nach Hamburg, um dort an der renommierten Musicalschule „Stage School“ seine Ausbildung zu machen. Sein erstes Engagement führte ihn zum „Sommernachtstraum“ ins „Schmidts TIVOLI“, wo er im Anschluss sofort in der 50er Jahre Revue „Fifty Fifty“ in einer der Hauptrollen zu sehen war. In den legendäre Schmidt Mitternachtsshows konnte Knut sein Comedy Talent unter Beweis stellen.
Dirk wurde 1968 in Hamburg geboren. Nach seiner Schauspielausbildung in Hamburg ging es 1991 zunächst ans Theater nach Remscheid. 1994 folgte dann ein Engagement im Schmidts TIVOLI in der 50er Jahre Revue „Fifty Fifty“. Bis 1998 konnte man ihn in den verschiedensten Produktionen im Schmidt Theater und Schmidt TIVOLI sehen, u.a. in „Oscar - die Kinorevue“, „Im weißen Rössl“ und im „Sommernachtstraum“.
Als Peter und Vico Malente stehen die Beiden seit ihrem Kennenlernen 1998 gemeinsam auf der Bühne. Die gemeinsame Liebe zur Wirtschaftswunderzeit hat die Beiden bewegt, ihre eigenen Showproduktionen auf die Beine zu stellen.




Datum: 28.02.2018
Uhrzeit: 20:00 Uhr
Ort: Stadthalle
Veranstalter: Stadthalle Hockenheim
Website: http://www.stadthalle-hockenheim.de/?seite=veranstaltungskalender
Preis: € 28,50 / 25,50 / 22,50 inkl. Gebühren im VVK, AK + € 1,50



(c) Stadt Hockenheim
www.hockenheim.de
Alle Rechte vorbehalten

Erstellt am: 2017-11-20 14:04:35
Gedruckt am: 22. Februar 2018