Home | Impressum | Kontakt | Suchen | Sitemap | Drucken
 

Schülercafé für Jugendliche und Kinder im Schulzentrum

Mit der Eröffnung der Mensa im Gauß-Gymnasium im April 2007 wurde das Projekt "Schülercafé im Schulzentrum" abgeschlossen. Der ursprünglich angedachte Einsatz von Eltern war von Beginn an unnötig, da das Essen angeliefert und auch ausgeteilt wurde. Eltern wurden von Schule und Schulträger lediglich als Aufsichtspersonen angefragt. Diese Einteilung übernahm eine Person der Agenda-Gruppe, der Rest der Gruppe "Schülercafé" löste sich auf.

Durch verschiedene Probleme, die beim Mensabetrieb auftauchten (z.B. fehlende Werbung), der verteilten Zuständigkeit, teilweise unzuverlässigen Öffnungszeiten von Seiten des Caterers und sehr schlicht ausgestattenten Übergangs-Mensaräumen konnten die angestrebten 100 Essen leider nicht erreicht werden.

Der Wunsch der Projektgruppe, eine Mensa für das gesamte Schulzentrum einzurichten, scheint jedoch in näherer Zukunft erreichbar, wenn die Stadtbibliothek in die Zehntscheune umzieht und Platz macht für die Mittagsverpflegung aller Hockenheimer Schülerinnen und Schüler. 


© Stadt Hockenheim, alle Rechte vorbehalten