Home | Impressum | Kontakt | Suchen | Sitemap | Drucken
 


Muldhäusel

Das Muldhäusel liegt im Hockenheimer Rheinbogen nahe der Autobahn A 61 zwischen Hockenheim und Speyer im Landschaftsschutzgebiet.

Es wurde 1898 erbaut und diente früher zur Aufbewahrung der Gerätschaften der Bauern, die im Auftrag des Liegenschaftsamtes die „Rheinwiesen“ abmähten. Weiterhin diente es als Viehtränke für die vorbeiziehenden Pferde- und Kuhfuhrwerke.

1981 wurde das Muldhäusel in Verbindung mit dem Liegenschaftsamt renoviert und zu einer Grillhütte umfunktioniert. Das weiträumige umzäunte Gelände bietet 3 Grillmöglichkeiten sowie Sitzgelegenheiten (8 Sitzgarnituren) und einen kleinen Kinderspielplatz. Das Innere der kleinen Hütte dient als Abstell- und Unterstellmöglichkeit. Eine WC-Anlage befindet sich auch auf dem Gelände.

Im Muldhäusel gibt es keinen Strom. Wasser liefert ein Pumpenbrunnen mit Trog.

Kosten

Das Muldhäusel kann von Hockenheimer Bürgern und Vereinen zu einem Einheitspreis von 20 Euro/Tag angemietet werden. Schulklassen in Begleitung eines Lehrers können die Anlage kostenlos benutzen. Als Kaution wird ein Betrag von 25 Euro fällig.

Zur Online-Reservierung des Muldhäusel

Zur Wegbeschreibung

Ansprechpartner vor Ort: Herr Sperling, Telefon 0172/7439906

 

ACHTUNG!!!!
Nur buchbar von Mai bis September


© Stadt Hockenheim, alle Rechte vorbehalten