Home | Impressum | Kontakt | Suchen | Sitemap | Drucken
 

„Denken Sie an die platine Regel“ – Hockenheimer Unternehmer-Treffen beschäftigt sich mit erfolgreichen Verkaufsstrategien

„Der Preis ist relativ, Kaufen ist vor allem auch emotionales Handeln.“ Referent Vincenzo D’Amato schaut in die erstaunten Gesichter der Hockenheimer Unternehmerinnen und Unternehmer. Das nicht nur der Preis entscheidet, sondern andere Faktoren für den Verkaufserfolg entscheidend sind, verdeutlichte der Verkaufstrainer und Führungskräfte-Coach in seinem lebendigen Vortrag vor rund 50 Gästen des Hockenheimer Unternehmer-Treffens.
„Vom Kuschelberater zum Profiverkäufer“, so lautete der Titel des 11. Treffens, das diesmal im Meisterbetrieb ZWEIK GmbH  stattfand. Im stilvollen Ambiente des Hockenheimer Fachbetriebs für hochwertige und preiswerte Parkett-, Dielen- und sonstige Bodenbeläge führte D’Amato in die komplexe Materie positiver Kundenbeziehungen ein.

„Beachten Sie die platine Regel im Verkauf: Behandeln Sie Menschen so, wie diese behandelt werden wollen“, erläuterte er dem Fachpublikum. Damit sei nicht gemeint, den Kunden mit aller Macht zu überzeugen, sondern auf die Bedürfnisse des anderen einzugehen. „Das gilt im Übrigen nicht nur für den Kundenkontakt, sondern ist auch hilfreich für Führungskräfte im Umgang mit ihren Mitarbeitern“, verdeutlichte er.

D’Amato erläuterte den Hockenheimer Unternehmerinnen und Unternehmern, welche Kunden-Typen es zu unterscheiden gibt. Er schilderte die Erkennungsmerkmale der einzelnen Typen und ließ die Gäste selber Strategien entwickeln, unterschiedliche Kunden-Typen anzusprechen.

„Wir alle sind Mischtypen, mal sind wir so, mal so“, erklärte der Profi weiter. Dennoch sei ein Basis-Stil bei jedem zu erkennen, der durch berufliche oder andere prägende Erfahrungen ergänzt werden könnte durch Adaption eines anderen Stils. „Lebt man jedoch dauerhaft konträr zu seinem Basis-Stil, macht einen das kaputt und führt zu Misserfolgen“, warnte D’Amato.

Nach dem kurzweiligen Vortrag des Referenten für Verkaufstraining, Coaching und Persönlichkeitsentwicklung nutzen viele Gäste die Gelegenheit, bei einem Rundgang mit den Gastgebern Eddy Keilbach und Stefan Klewe, ihren Betrieb ZWEIK kennenzulernen. Im Anschluss tauschten sich die Gäste im lockeren Rahmen aus, knüpften neue Kontakte oder vertieften bestehende.

Weitere Informationen zum Unternehmertreffen gibt es bei Donald Pape oder Sylvie Rese, Tel. 06205 21-201 oder -200, E-Mail: wirtschaft@hockenheim.de, www.hockenheimer-unternehmer.de oder bei XING, Gruppe „Hockenheimer Unternehmer-Treffen“.





© Stadt Hockenheim, alle Rechte vorbehalten