Luca sucht die Saatkörner

Die Stadtbibliothek Hockenheim präsentiert im Januar ihr erstes Kamishibai (japanisches Papiertheater) für Kinder. Sie erzählt am Samstag, 12. Januar, 10.30 Uhr, die Geschichte „Das wundervolle Geschenk“ von Giuliano Ferri.

Das Kamishibai richtet sich an Kinder im Alter ab drei Jahren und jung gebliebene Erwachsene. Es wird um pünktliche Anwesenheit gebeten.
 
Zum Inhalt: Die kleine Maus Luca hat Geburtstag. Sein Großvater schenkt ihm einen Beutel mit Saatkörnern. Luca ist darüber enttäuscht. Sein Großvater aber meint, dass er bald etwas damit anfangen könne. Wenn er sich um das Geschenk kümmert. Luca ist skeptisch. Zusammen vergraben sie die Saatkörner.
 
Luca schaut jeden Tag nach, aber es passiert nichts, bis sich endlich ein grüner Spross aus der Erde bohrt. Und nach einiger Zeit entwickelt sich aus dem Spross eine kräftige Tomatenpflanze. An ihr hängen nicht nur leckere Tomaten, sondern Luca und seine Mäusefreunde können mit ihr auch herrlich spielen.

Kontakt

Fachbereich Organisation, IuK und zentraler Service
Rathausstraße 1
68766 Hockenheim
Telefon 06205/21-0
Fax 06205/21-990
Christian Stalf

Fachbereich Organisation, IuK und zentraler Service
Pressesprecher

Telefon 06205/ 21-200
Fax 06205/ 21-260
Raum: 109

Karriere

Starten Sie Ihre Karriere in Hockenheim

Unsere Partner