Feinsinniges und geistreiches Kabarett

Der Kabarettist Detlev Schönauer in seinen Rollen als Thekenphilisoph Jacques (l.) und Bio-Lehrer Jakob Kleinschmitt (r.) (Bild: Detlev Schönauer).

Im Pumpwerk Hockenheim ist bald ein echtes Chamäleon zu Gast: Detlev Schönauer. Er tritt mit seinem Programm „Doppelhirn – Wundersame Familienvermehrung in Jacques Bistro“ am Freitag, 15. März, 20 Uhr, im Kulturhaus auf.

Dafür wirft sich Schönauer in zwei Rollen: Neben dem Thekenphilosophen Jacques taucht - wie weiland Phönix aus der Asche - plötzlich und unerwartet ein Zwillingsbruder auf. Von diesem Bruder wusste sogar Jacques nichts. Ei, wo kommt der denn so plötzlich her? Und wieso spricht der eine französisch angehauchtes Deutsch, der andere aber Hessisch? Wieso ist der eine ein waschechter Franzose, der andere Ur-Mainzer? Wie kamen die beiden plötzlich in ihrem Alter zusammen, fragt sich Detlev Schönauer in der Rolle des Jacques?
 
Aber ihr Aussehen und auch ihre Stimme beweisen: es sind tatsächlich eineiige Zwillinge. Darüber hinaus haben sie noch etwas gemeinsam. Sie bringen beide ihr Publikum gleichermaßen zum Lachen. Jacques als seit Jahrzehnten charmant parlierender Thekenphilosoph in seinem Bistro. Sein Zwillingsbruder Jakob Kleinschmitt als pfiffiger Bio-Lehrer beim beliebten Fernseh-Klassiker „Mainz bleibt Mainz". Dort begeistern sie Millionen von Fernsehzuschauern. Hinter beiden Typen steckt: Detlev Schönauer, der hier mal wieder blitzschnell die Rollen wechselt und seinem Grundsatz treu geblieben ist. Feinsinniges geistreiches Kabarett und niveauvolle Comedy. Satirisch, musikalisch, dialektisch, parodistisch und das alles einfach nur komisch.
 
Karten sind zum Preis von 18 Euro (ermäßigt 16 Euro für Schüler, Studenten und Schwerbehinderte) sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen, in der Stadthalle Hockenheim (Telefon 06205 21190), im Kartenshop der Schwetzinger Zeitung, im Kiosk am Bahnhof Hockenheim sowie unter der Ticket-Hotline 06205 922625 erhältlich. Auf der Internetseite http://www.pumpwerk-hockenheim.de können Karten auch online bestellt werden.

Kontakt

Fachbereich Organisation, IuK und zentraler Service
Rathausstraße 1
68766 Hockenheim
Telefon 06205/21-0
Fax 06205/21-990
Christian Stalf

Fachbereich Organisation, IuK und zentraler Service
Pressesprecher

Telefon 06205/ 21-200
Fax 06205/ 21-260
Raum: 109

Karriere

Starten Sie Ihre Karriere in Hockenheim

Unsere Partner