Ultranet: TransnetBW informiert die Öffentlichkeit

Am 12. Februar 2019 veranstaltet die TransnetBW in der Stadthalle Hockenheim in der Zeit von 16 Uhr bis 20 Uhr einen Infomarkt für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger. Thema ist der aktuelle Planungsstand des Netzbauprojekts ULTRANET im Abschnitt B (Mannheim-Wallstadt – Philippsburg).

Dabei liegt der Schwerpunkt auf der Vorbereitung der Planfeststellung für diesen Leitungsabschnitt. Aktuell erarbeitet das ULTRANET-Projektteam den Antrag nach Paragraph 19 Netzausbaubeschleunigungsgesetz. Dieser wird darlegen, was TransnetBW für den Abschnitt B untersuchen und welche technischen Planungen sie im Rahmen der Planfeststellung durchführen will.
 
Um schon vorab Fragen, Hinweise und Anregungen aufzunehmen, macht die TransnetBW ein frühzeitiges Dialogangebot für die Bevölkerung. Die Träger öffentlicher Belange hat das Unternehmen bereits im Herbst 2018 informiert und zahlreiche Planungshinweise aufgenommen. Am Infomarkt stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des ULTRANET-Projektteams zum Gespräch zur Verfügung. TransnetBW wird dazu eine Ausstellung aus Infowänden zum Projekt aufbauen. Außerdem erhalten die Besucherinnen und Besucher einen Einblick in die Werkstatt der Trassierung der ULTRANET-Leitung und können sehen, wie sie später einmal aussehen könnte.

Kontakt

Fachbereich Organisation, IuK und zentraler Service
Rathausstraße 1
68766 Hockenheim
Telefon 06205/21-0
Fax 06205/21-990
Christian Stalf

Fachbereich Organisation, IuK und zentraler Service
Pressesprecher

Telefon 06205/ 21-200
Fax 06205/ 21-260
Raum: 109

Karriere

Starten Sie Ihre Karriere in Hockenheim

Unsere Partner