Geschichten für Kinder zum Jahresbeginn

Die Stadtbibliothek Hockenheim begrüßt das neue Jahr am Samstag, dem 5. Januar 2019, 10.30 Uhr, mit dem ersten Bilderbuchkino. Darin wird die Geschichte „Simon Superhase“ von Stephanie Blake erzählt. Zum Inhalt: Es war einmal ein kleiner Hase, der hielt sich für einen Superhasen.

Simon Superhase erklärt seiner Mama, dass er auserkoren ist, die Bösen dieser Welt zu jagen. Und so macht er sich auf die Jagd: Wahrscheinlich stecken die Bösen in diesem düsteren Baumloch. Doch dort zieht er sich einen Splitter im Finger zu – der kann doch nur von einem Schwert sein! Und nun muss er ganz besonders mutig sein, denn seine Mama muss ihm den wieder herausziehen…
 
Die Reihe der Veranstaltungen setzt sich am zweiten Samstag, 12. Januar 2019, mit dem Kamishibai (Papiertheater) „Das wundervolle Geschenk“ von Giuliano Ferri fort. Darin wird über die kleine Maus Luca berichtet, die Geburtstag hat. Ihr Großvater schenkt ihr einen Beutel mit Saatkörnern. Luca ist darüber enttäuscht. Sein Großvater aber meint, dass, wenn er sich um das Geschenk kümmert, er bald etwas damit anfangen könne.
 
Luca ist skeptisch. Zusammen vergraben sie die Saatkörner. Luca schaut jeden Tag nach, aber es passiert nichts, bis sich endlich ein grüner Spross aus der Erde bohrt. Und nach einiger Zeit entwickelt sich aus dem Spross eine kräftige Tomatenpflanze, an der nicht nur leckere Tomaten hängen, sondern mit der Luca und seine Mäusefreunde auch herrlich spielen können
 
Den Monat beschließt schließlich das Vorlesen am Samstag, dem 26. Januar 2019, 10.30 Uhr, ebenfalls in der Zehntscheune. Die Vorlesepatin präsentiert die bekannte Geschichte „Hier kommt Mama Muh“ von Jujja Wieslander. Mama Muh, die neugierigste Kuh aller Zeiten, macht vor gar nichts Halt. Unerschrocken probiert sie erst einmal alles aus. Auch wenn ihre Freundin, die Krähe, meistens anderer Meinung ist, Mama Muh ist nicht zu bremsen. Sie rutscht, patscht durch jede Pfütze, malt und liest wie es ihr gefällt. Ihr dabei zuzuschauen ist das reinste Vergnügen, das jetzt im Pappbilderbuch auch ganz kleine Kinder schon erleben dürfen.
 
Bei allen Veranstaltungen wird aus organisatorischen Gründen um rechtzeitiges Erscheinen gebeten. Verspätete Teilnehmer können leider nicht mehr berücksichtigt werden.

Kontakt

Fachbereich Organisation, IuK und zentraler Service
Rathausstraße 1
68766 Hockenheim
Telefon 06205/21-0
Fax 06205/21-990
Christian Stalf

Fachbereich Organisation, IuK und zentraler Service
Pressesprecher

Telefon 06205/ 21-200
Fax 06205/ 21-260
Raum: 209

Karriere

Starten Sie Ihre Karriere in Hockenheim


Unsere Partner