Beutel mit Überraschungen statt Party

Präsentieren stolz das Geburtstagsgeschenk des JUZ für seine Besucher: Deborah Szarf (JUZ), Richard Damian (HMV) und Simone Sand (ebenfalls JUZ) (v.l.) (Bild: Stadtverwaltung Hockenheim/Fotografen Lenhardt).

Das Jugendzentrum am Aquadrom (JUZ) in Hockenheim feiert dieses Jahr sein 20-jähriges Bestehen. Eine Geburtstagsparty kann wegen des Coronavirus leider nicht stattfinden.

Dafür haben sich die Mitarbeitenden der Einrichtung ein besonderes, alternatives Geschenk ausgedacht. Alle Besucher des JUZ erhalten anlässlich des runden Geburtstages einen Zugbeutel mit allerlei nützlichem Inhalt. Ein Datenstick, ein Kugelschreiber, ein Feuerzeug mit Flaschenöffner, eine Dose Cola und eine Rennstadtkarte des Hockenheimer Marketing Vereins (HMV) im Wert von zehn Euro sind darin zu finden. Die Geburtstagsaktion wird vom HMV auch finanziell unterstützt.
 
Das JUZ nahm nach der Eröffnung durch den damaligen Oberbürgermeister Gustav Schrank am 24. November 2001 seinen Betrieb auf. Seitdem hat das JUZ nachhaltige Jugendarbeit in Hockenheim geleistet, die auch gesellschaftliche Anerkennung findet. „Wir freuen uns daher sehr, dass der HMV unseren Geburtstag finanziell unterstützt“, sind sich Matthias Falke und Simone Sand vom JUZ einig. Beide blicken auch auf Donnerstag, den 25. November 2021, voraus. Einen Tag nach dem offiziellen Festakt ist ab diesem Datum  eine große Dauerausstellung mit dem Titel „Das JUZ hat viele Gesichter…“ in den JUZ-Räumen für die Allgemeinheit frei zugänglich. „Dazu sind bereits jetzt alle JUZ-Freunde und Interessierten im Rahmen unserer regulären Öffnungszeiten herzlich eingeladen“, meint Simone Sand.
 
Junge Menschen für regionale Wirtschaft begeistern
Auch der Vorsitzende des HMV, Richard Damian, ist glücklich über die Spende. „Wir möchten mit den Rennstadtkarten die wichtige Jugendarbeit des JUZ honorieren. Außerdem hoffen wir, dass wir die jungen Menschen mit der Rennstadtkarte für die örtliche Wirtschaft begeistern und damit auch an die Region binden können. Lokal zu kaufen ist allemal besser, als über das Internet fündig zu werden“, ist Damian überzeugt. Dafür bietet die HMV-Rennstadtkarte viele Möglichkeiten. „Sie kann mittlerweile in über 60 Annahmestellen eingelöst werden“, ergänzt er.

(Erstellt am 02. November 2021)

Kontakt

Kinder- und Jugendbüro der Stadt Hockenheim
Beim Pumpwerk 1
68766 Hockenheim
Telefon 06205 21-1500

Karriere

Starten Sie Ihre Karriere in Hockenheim

Unsere Partner