Willkommen beim Pumpwerk Hockenheim

Im Jahr 1909 begann man mit dem Bau eines Pumpwerkes am Rande des Hardtwaldes, das bis in die 1970er Jahre  zur Wasserversorgung der Bevölkerung genutzt wurde. Das "Pumpwerk" hat seine frühere Funktion als Einrichtungen der städtischen Wasserversorgung schon längst verloren. Seit 1982 ist das ehemalige städtische Wasserwerk  ein viel besuchtes Kultur- und Jugendzentrum, das weit über die Grenzen Hockenheims bekannt ist. Man findet im Pumpwerk Konzerte diverser Musikrichtungen, Newcomer-Festivals sowie Auftritte von Comedians und regionalen Künstlern. 




Demnächst im Pumpwerk