Startseite » Kultur » Stadtporträt und Stadtgeschichte » 125 Jahre Stadtrechte

125 Jahre Stadtrechte in Hockenheim

Nach dem Jubiläum ist vor dem Jubiläum. Nachdem die Stadt 2019 ihre erste urkundliche Erwähnung vor 1250 Jahren im Lorscher Codex feierte, steht 2020 ein neues Jubiläum in den Startlöchern: Vor 125 Jahren wurde Hockenheim im Jahre 1895 das Stadtrecht zugesprochen. Mit Wirkung vom 22. Juli 1895 wurde Hockenheim durch Großherzog Friedrich I. von Baden die Stadtrechte verliehen. Ab diesem Zeitpunkt hatte Hockenheim einige Privilegien inne, wie etwa das Zoll- sowie das Marktrecht.

Die Feierlichkeiten

Die Feierlichkeiten "125 Jahre Stadtrechte in Hockenheim" im Jahr 2020 werden in deutlich bescheidenerem Umfang wie das Jubiläumsjahr 2019 (anlässlich der ersten urkundlichen Erwähnung vor 1.250 jahren) stattfinden. 

Der Ausschuss Soziales, Jugend, Kultur und Sport (SKS) vom 19. September 2019 hat folgendes einstimmig beschlossen:
Anlässlich des Jubiläums "125 Jahre Stadtrechte Hockenheim" werden im Jahr 2020 vier Vorträge zu diesem Thema durch die Volkshochschule, ein Konzert, die Stadtbeflaggung und ggf. weiter Aktionen durchgeführt. 
Die Jahreszahlen im öffentlichen Raum werden um eine Ziffer, die Ziffer "0", reduziert.

Hierzu wird die Verwaltung beauftragt, für das Jahr 2020 25.000 Euro im Kulturetat bereit zu stellen.

Die Veranstaltungen zum Jubiläum "125 Jahre Stadtrechte" im Überblick

Typ Name Datum Größe
pdf TERMINÜBERSICHT VERANSTALTUNGEN 125 JAHRE STADTRECHTE (Stand 16-03-2020) 16.03.2020 73 KB

Antrag auf Nutzung des Jubiläums-Logos "125 Jahre Stadtrechte"

Typ Name Datum Größe
pdf Antrag auf Nutzung des Logos 125-Jahre Stadtrechte 13.01.2020 33 KB

Bitte senden Sie das ausgefüllte und unterschriebene Formular zur Nutzung des Logos ausgefüllt an die Stadtverwaltung Hockenheim, Geschäftssstelle Jubiläum 2020, Rathausstraße 1, 68766 Hockenheim.

Kontakt

Thomas Jakob-Lichtenberg

Bürgermeister

Telefon 06205/ 21-117
Fax 06205/ 21-118
Raum: 117

Kontakt

Sabine Seip

Fachbereich Soziales, Bildung, Kultur und Sport

Telefon 06205/21-240
Fax 06205/21-244
Raum: 217

Karriere

Starten Sie Ihre Karriere in Hockenheim

Unsere Partner