Pflanzflächen in C4 und am Pumpwerk werden angelegt

Im Stadtwald Hockenheim werden in der ersten Oktoberhälfte die Flächen für Neuanpflanzungen vorbereitet. Dafür werden im Abschnitt C4 0,3 Hektar für die Bepflanzung im November 2019 und hinter dem Pumpwerk eine Fläche von 0,5 Hektar für die Frühjahrspflanzung 2020 vorbereitet.

 
Durch die in den letzten Jahren anhaltende Hitze und Trockenheit sind dort viele Bäume durch den Engerlingfrass zerstört. Um den Maikäferengerlingen die Nahrungsgrundlage zu entziehen, müssen diese Bereiche aufwändig maschinell bearbeitet werden. Für die Bepflanzung wurden die am stärksten geschädigten Waldbereiche ausgewählt.
 
Nach dem Entfernen der absterbenden Altbäume und deren Stöcke wird der Boden mit einer Spezialfräse gelockert, Engerlinge damit mechanisch zerstört und die für den Maikäfer attraktive Grasschicht in den Boden eingearbeitet. Daher kann es während der Arbeiten zu Lärmbeeinträchtigungen kommen.

Kontakt

Fachbereich Organisation, IuK und zentraler Service
Rathausstraße 1
68766 Hockenheim
Telefon 06205/21-0
Fax 06205/21-990
Christian Stalf

Stabsstelle OB - Kommunikation

Pressesprecher

Telefon 06205/ 21-200
Fax 06205/ 21-260
Öffnungszeiten:
Allgemeine Sprechzeit
Mo 08:00 - 12:00 Uhr
Di 08:00 - 12:00 Uhr
Mi 08:00 - 12:00 und 14:00 - 18:00 Uhr
Do 08:00 - 12:00 Uhr
Fr 08:00 - 12:00 Uhr
Raum: 109
Judith Böseke

Stabsstelle OB - Kommunikation

Social-Media-Redakteurin

Telefon 06205 21-221
Fax 06205 21-260
Öffnungszeiten:
Allgemeine Sprechzeit
Mo 08:00 - 12:00 Uhr
Di 08:00 - 12:00 Uhr
Mi 08:00 - 12:00 und 14:00 - 18:00 Uhr
Do 08:00 - 12:00 Uhr
Fr 08:00 - 12:00 Uhr
Raum: 109

Karriere

Starten Sie Ihre Karriere in Hockenheim

Unsere Partner