Die Evangelische Kirche, wie hier auf der Fotografie aus dem Jahr 1907, wird auch 2020 wieder Bestandteil des Tags des offenen Denkmals sein.

Tag des offenen Denkmals 2020

Geschichte einmal anders erleben - dieses Mal auch digital

Am heutigen Sonntag, 13. September, ist es soweit: Der Tag des offenen Denkmals wird erstmals digital in Hockenheim stattfinden. Aufgrund der Corona-Pandemie hat die Deutsche Stiftung Denkmalschutz dazu aufgerufen, den Tag des offenen Denkmals kontaktfrei und digital zu präsentieren. Entstanden sind deshalb neue digitale Angebote zum Ausprobieren, die die Geschichte Hockenheims erlebbar machen.

Hoggenes Sehens- und Liebenswürdigkeiten

Premiere feiert am 13. September ein kleiner Film über die historischen Gebäude sowie Sehens- und Liebenswürdigkeiten Hockenheims. Die Gästeführer Felicitas Offenloch-Brandenburger, Hans Rieder mit seinem Alter Ego „Kurfürst Carl Theodor“ und Alfred Rupp laden dazu ein, die drei auf ihrer kleinen geschichtlichen Rundreise durch „Hoggene“ zu begleiten. In knapp 30 Minuten machen sie Appetit auf die Geschichte unserer Stadt, zeigen dabei denkmalgeschützte Gebäude und verraten uns so manche Hoggemer Anekdote.


Vielen Dank an den Verein für Heimatgeschichte, der in Zusammenarbeit bei der Konzeption und Entstehung der Angebote für den Tag des offenen Denkmals beteiligt waren.!

Schnitzeljagd im Stadtgebiet

Zum digitalen „Tag des offenen Denkmals“ 2020 gibt es diesmal eine kleine Geschichtsrallye mit dem Smartphone durch die Stadt. Alles, was dazu benötigt wird, ist ein Smartphone mit Internetzugang sowie QR Code Scanner und natürlich Lust auf kleine Rätsel zur Geschichte Hockenheims! Gewinnen kann man gleich mehrfach: Spaß für alle Altersgruppen und die Chance auf tolle Gewinne. Denn wer bei der Rallye den richtigen Gewinncode knackt, der kann ein professionelles Fotoshooting gewinnen.

Wichtig Für alle Rästelfüchse: Den ersten Hinweis zur Geschichtsrallye gibt es hier auf dieser Seite am 13.09. um 13 Uhr!

Der erste Hinweis zum Start der Rallye:
Unser Gewinnspiel startet an einem Gebäude, das früher dazu diente, „den Zehnten“, also modern ausgedrückt die Steuern, abzugeben. Heute hat das Gebäude eine andere Nutzung. Die Außenhülle erinnert an früher, innen aber wurde die Nutzung völlig neu gedacht: Hier sind die Stadtbibliothek, das Tabakmuseum und Vereinsräume untergebracht. An diesem Ort findet sich der nächste Hinweis!

So geht die Rallye

Benötigt wird ein Smartphone mit Internetzugang sowie eine QR Code Scan-App.

Am 13.09.2020 um 13 Uhr veröffentlichen wir hier einen Hinweis auf die erste Station in Hockenheim, die gefunden werden muss. Mit den Smartphone geht es für die Teilnehmer dann ganz real vor Ort weiter. An der ersten Station gibt es die Buchstaben und Ziffern für den Gewinncode. Und natürlich den Hinweis auf die nächste Vor-Ort-Station. Insgesamt gibt es fünf Stationen.

Um die Rätsel zu lösen, können u. a. der Audioguide „Hockenheim hören“ oder die städtische Internetseite genutzt werden. Diese Dienste sind selbstverständlich grundsätzlich kostenlos. Es können jedoch Kosten anfallen bei der Internet- und Telefonnutzung des Smartphones. Im Innenstadtbereich kannin vielen Bereichen das kostenlose städtische WLAN-Netz unter dem Namen „WIFI4EU“ genutzt werden.

Wer alle Rätsel richtig löst, hat den Gewinncode zusammen, der aus Buchstaben und Ziffern besteht. Wer am Gewinnspiel teilnehmen möchte, schickt den Gewinncode per E-Mail an: wirtschaft@hockenheim.de oder sendet ihn ganz undigital an:
Stadtverwaltung Hockenheim, Stabsstelle Wirtschaftsförderung, Tourismus, Digitalisierung, Rathausstraße 1, 68766 Hockenheim.
Bitte vergessen Sie nicht ihren Namen, Adresse, Einverständniserklärung mit den Teilnahmebedingungen und wenn vorhanden E-Mail oder Telefonnummer mit anzugeben. Ohne diese Angaben können Sie leider nicht beim Gewinnspiel mitmachen.

Alternativ können Sie auch das unten angefügte Formular herunterladen und uns ausgefüllt zusenden. Unter allen richtigen Antworten wird als Hauptpreis ein Professionelles (Familien-)Fotoshooting und 10 Rennstadtkarten im Wert von jeweils 10 Euro verlost! Teilnahmeschluss ist Sonntag, 20.09.2020.

Typ Name Datum Größe
pdf Formular Rallye 08.09.2020 211 KB

Informationen zur Teilnahme am Gewinnspiel

Mit Ihrer Teilnahme an diesem Gewinnspiel akzeptieren Sie die folgenden Teilnahmebedingungen: Jede Person darf nur einmal am Gewinnspiel teilnehmen. Die Teilnahme über automatisierte Massenteilnahmeverfahren Dritter ist unzulässig. Der Gewinn wird unter allen Einsendern mit dem richtigen Gewinncode verlost. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Barauszahlung oder Umtausch des Preises ist nicht möglich. Bei Personen, die die Volljährigkeit noch nicht erreicht haben oder in ihrer Geschäftsfähigkeit eingeschränkt sind, bedarf es der Einwilligung ihres gesetzlichen Vertreters. Die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten werden zur Durchführung des Gewinnspiels verwendet und nach Ablauf der Verlosung gelöscht.


Bleiben wir gemeinsam gesund!

Ihre Gesundheit und die Gesundheit unserer Mitmenschen stehen bei uns an vorderster Stelle. Bitte beachten Sie deshalb die aktuell gültigen Bestimmungen der Corona-Verordnung. Achten Sie bitte unter anderem auf folgende Punkte:
Halten Sie den Mindestabstand zu anderen Personen von 1,5 Metern ein. Ansammlungen von mehr als 20 Personen sind untersagt, außer wenn die teilnehmenden Personen in gerader Linie verwandt sind, Geschwister und deren Nachkommen sind oder dem eigenen Haushalt angehören.

Die Geschichte des Hockenheimer Rathaus

Viele waren schon im Rathaus Hockenheim und sind dabei an der denkmalgeschützten Fassade des Altbaus vorbeigelaufen. So manch einem mag es vielleicht schon einmal aufgefallen sein: Der Sockel des Rathauses im Altbau ist an einer Stelle irgendwie "anders" als der restliche Teil des Sockels. Die Geschichte und das Rästel um den "neuen" Sandsteinsockel am Rathaus erfahren Sie hier.

Bastelt den Hockenheimer Wasserturm!

Alles, was Ihr dafür braucht, sind Schere, Stifte, Kleber und Papier möglichst mindestens in der Stärke 160 g/m². Bis zu einem Alter von ca. 10 Jahren wird die Unterstützung von Erwachsenen beim Basteln empfohlen.
 
Die Bastelbögen dann einfach auf A4-Papier ausdrucken und schon kann es losgehen.

Typ Name Datum Größe
pdf Anleitung bebildert 09.09.2020 2,3 MB
pdf Anleitung kurz 09.09.2020 1,3 MB
pdf Bastelbogen Wasserturm 09.09.2020 8,1 MB

360° Panorama Bilder

Mit bei der digitalen Version des Tag des offenen Denkmals dabei sind digitale 360°-Aufnahmen, auf denen man die Evangelische und Katholische Kirche vom heimischen Sofa aus besichtigen kann. Ebenso ist eine Rundumsicht vom Wasserturm aus verfügbar. Hier geht es zu den Bildern und einem Video.

Der Innenraum der Evangelischen Kirche Hockenheim.
Eine Rundumansicht des Sakralraumes der Katholischen Kirche Hockenheim.

Kontakt

Fachbereich Organisation, IuK und zentraler Service
Rathausstraße 1
68766 Hockenheim
Telefon 06205/21-0
Fax 06205/21-990
Christian Stalf

Stabsstelle OB - Kommunikation

Pressesprecher

Telefon 06205/ 21-200
Fax 06205/ 21-260
Raum: 109
Judith Böseke

Stabsstelle OB - Kommunikation

Social-Media-Redakteurin

Telefon 06205 21-221
Fax 06205 21-260
Raum: 109

Karriere

Starten Sie Ihre Karriere in Hockenheim

Unsere Partner