Impfung geht in die zweite Runde

Insgesamt knapp 1600 Personen erhielten in der zweiten Juniwoche (8. bis 12. Juni) in der Stadthalle Hockenheim eine Corona-Impfung mit dem mRNA-Impfstoff der Firma Moderna.

Das für die Impfaktion verantwortliche Organisationsteam der Stadtverwaltung Hockenheim weist darauf hin, dass die zweite Impfung für diese Personen in der nächsten Woche zwischen Dienstag, 20. Juli und Samstag, 24. Juli, in der Stadthalle Hockenheim stattfindet. Die betroffenen Personen bekamen die individuellen Impftermine bereits im Rahmen der Erstimpfung mitgeteilt.
 
Eine Verlegung der bekanntgegebenen Termine auf einen späteren Zeitpunkt ist leider nicht möglich, weil das ausführende Mobile Impf-Team des Rhein-Neckar-Kreises nur in der kommenden Woche in Hockenheim sein wird. Bei Fragen rund um die zweite Impfung oder bei Personen, die den Termin der Zweitimpfung vergessen haben, stehen auch in der kommenden Woche Mitarbeiter per E-Mail unter impfung@stadthalle-hockenheim.de oder über die Impf-Hotline unter 06205 21-334 bei Fragen zur Verfügung.

Kontakt

Stabsstelle OB - Abteilung Externe und Interne Kommunikation
Rathausstraße 1
68766 Hockenheim
Telefon 06205/21-0
Fax 06205/21-990
Christian Stalf

Stabsstelle OB - Abteilung Externe und Interne Kommunikation

Pressesprecher

Telefon 06205/ 21-200
Fax 06205/ 21-260
Raum 109
Judith Böseke

Stabsstelle OB - Abteilung Externe und Interne Kommunikation

Social Media-Redakteurin

Telefon 06205 21-221
Fax 06205 21-260
Raum 109

Karriere

Starten Sie Ihre Karriere in Hockenheim

Unsere Partner