Bevölkerungszahlen 2019 im Rhein-Neckar-Kreis

Zum Jahresende 2019 lebten in den 54 Kommunen des Rhein-Neckar-Kreises exakt 548 355 Personen / 23 Städte und Gemeinden verzeichnen weniger Einwohnerinnen und Einwohner als im Vorjahr.

Wie das Landratsamt des Rhein-Neckar-Kreis  berichtet, lebten bis Ende des vergangenen Jahres im gesamten Rhein-Neckar-Kreis exakt 548 355 Menschen. Das geht aus der aktuellsten Bevölkerungsfortschreibung des Statistischen Landesamts Baden-Württemberg hervor. Dort werden die Bevölkerungszahlen regelmäßig erhoben und zeitverzögert veröffentlicht. Jetzt liegt die Statistik für das Jahr 2019 vor.
 
Demzufolge ist der Rhein-Neckar-Kreis im Vergleich zum Vorjahr (Stichtag 31. Dezember 2018) um 730 Personen gewachsen und behauptet damit seine Spitzenposition als bevölkerungsreichster Landkreis in Baden-Württemberg vor dem Kreis Ludwigsburg (545 423). Wie im ganzen Land Baden-Württemberg lebten auch im von der Einwohnerzahl her größten Landkreis zum Stichtag deutlich mehr Frauen (278 640) als Männer (269 715). Starke Wirtschaftskraft und hohe Lebensqualität zeichnen den Rhein-Neckar-Kreis aus. „Bei uns lässt es sich gut leben und arbeiten“, betont Landrat Stefan Dallinger.
Bevölkerungsreichste Stadt im Rhein-Neckar-Kreis bleibt übrigens Weinheim mit 45 425 Einwohnern und weitem Abstand vor den anderen großen Kreisstädten Sinsheim (35 399), Leimen (27 044), Wiesloch (26 799), Hockenheim (21 700) und Schwetzingen (21 644). Diese sechs Städte zusammen machen von der Einwohnerzahl her knapp ein Drittel des Landkreises aus. Mit Abstand die kleinste Gemeinde bleibt Heddesbach mit nun 459 statt wie im Vorjahr 450 Einwohnerinnen und Einwohnern.

Bevölkerungszahlen der Städte und Gemeinden im Rhein-Neckar-Kreis auf einen Blick – Stand 31. Dezember 2019

(kursiv markiert sind die Kommunen, die im Vergleich zum Vorjahr eine geringere Einwohnerzahl aufgewiesen haben):

 
Kommune Gesamt Männlich Weiblich
Altlußheim
Bammental
Brühl
Dielheim
Dossenheim
Eberbach
Epfenbach
Eppelheim
Eschelbronn
Gaiberg
Heddesbach
Heddesheim
Heiligkreuzsteinach
Hemsbach
Hockenheim
Ilvesheim
Ketsch
Ladenburg
Laudenbach
Leimen
Malsch
Mauer
Meckesheim
Mühlhausen
Neckarbischofsheim
Neckargemünd
Neidenstein
Neulußheim
Nußloch
Oftersheim
Plankstadt
Rauenberg
Reichartshausen
Reilingen
Sandhausen
Schönau
Schönbrunn
Schriesheim
Schwetzingen
Sinsheim
Spechbach
Waibstadt
Walldorf
Weinheim
Wiesenbach
Wiesloch
Wilhelmsfeld
Zuzenhausen
Angelbachtal
St. Leon-Rot
Lobbach
Edingen-Neckarhausen
Helmstadt-Bargen
Hirschberg

Kreissumme
6 181 6 565 14 321 9 039 12 651 14 428 2 396 15 268 2 693 2 392   459 11 683 2 621 11 788 21 700 9 350 12 875 11 661 6 367 27 044 3 468 4 050 5 171 8 535 4 037 13 344 1 743 7 107 11 295 12 205 10 377 8 756 2 088 7 672 15 242 4 404 2 824 14 948 21 644 35 399 1 720 5 666 15 420 45 425 3 096 26 799 3 168 2 212 5 096 13 766 2 352 14 129 3 795 9 920 
548 355 
 3 076  3 166  6 889  4 540  6 052  6 946  1 192  7 539  1 392  1 159   237  5 660  1 285  5 787  10 793  4 562  6 232  5 665  3 183  13 368  1 710  1 949  2 590  4 293  2 054  6 528   874  3 567  5 667  5 926  5 060  4 358  1 031  3 843  7 432  2 204  1 412  7 239  10 547  17 610   846  2 773  7 652  22 265  1 529  13 312  1 544  1 111  2 490  6 831  1 155  6 870  1 912  4 808 
 269 715 
 3 105  3 399  7 432  4 499  6 599  7 482  1 204  7 729  1 301  1 233   222  6 023  1 336  6 001  10 907  4 788  6 643  5 996  3 184  13 676  1 758  2 101  2 581  4 242  1 983  6 816   869  3 540  5 628  6 279  5 317  4 398  1 057  3 829  7 810  2 200  1 412  7 709  11 097  17 789   874  2 893  7 768  23 160  1 567  13 487  1 624  1 101  2 606  6 935  1 197  7 259  1 883  5 112 
 278 640 

Vergleichswerte der Vorjahre können unter diesem Link abgerufen werden: https://www.statistik-bw.de/BevoelkGebiet/Bevoelkerung/01035055.tab?R=LA.

Kontakt

Fachbereich Organisation, IuK und zentraler Service
Rathausstraße 1
68766 Hockenheim
Telefon 06205/21-0
Fax 06205/21-990
Christian Stalf

Stabsstelle OB - Kommunikation

Pressesprecher

Telefon 06205/ 21-200
Fax 06205/ 21-260
Raum: 109
Judith Böseke

Stabsstelle OB - Kommunikation

Social-Media-Redakteurin

Telefon 06205 21-221
Fax 06205 21-260
Raum: 109

Karriere

Starten Sie Ihre Karriere in Hockenheim

Unsere Partner