Hockenheim als Speicherstadt?

Der Solardrom-Vorsitzende Michael Schöllkopf, Werkleiterin Martina Wilk und OB Marcus Zeitler freuen sich auf die Diskussion mit namhaften Referenten rund um das Thema Quartierspeicher in der Stadthalle (v.l.)

„Wird Hockenheim Speicherstadt?“ Dieser Frage gehen der Verein Solardrom e. V., die Stadtwerke Hockenheim und der Hockenheimer Marketing Verein (HMV) bei einem mit hochkarätigen Referenten besetzten Podiumsdiskussion auf den Grund.

Die Podiumsdiskussion findet am Montag, 2. August, um 19 Uhr in der Stadthalle Hockenheim statt.
 
Als Podiumsteilnehmer konnten unter anderem der Staatssekretär im baden-württembergischen Umweltministerium, Dr. Andre Baumann, sowie Oberbürgermeister Marcus Zeitler gewonnen werden. Die Runde wird durch den Finanz- und Erneuerbaren Energien-Experten Werner H. Heussinger, die kaufmännische Leiterin der Stadtwerke Hockenheim, Martina Wilk, Christian Kramberg vom HMV und Michael Schöllkopf (Vorsitzender Solardrom) komplettiert. Die Moderation übernimmt Ralph-Dieter Wilk, Vorstand der Heidelberger Gespräche Gesellschaft.
 
Anmeldung erforderlich
Vor zehn Jahren aus der Lokalen Agenda heraus gegründet, hat sich der Verein Solardrom e.V. inzwischen zu einer festen Größe im Bereich der Erneuerbare Energien entwickelt. Angetrieben vom unermüdlichen Vorsitzenden Michael Schöllkopf wurden nicht nur viele Veranstaltungen durchgeführt. Vielmehr konnten bereits Hunderte von Beratungsgespräche geführt werden und so mancher Hockenheimer hat sich deswegen für den Kauf einer Photovoltaikanlage oder eines Elektroautos entschieden. Typisch für den Verein ist, dass man das zehnjährige Jubiläum nicht zum Feiern nutzen will. Vielmehr möchte der Verein im Rahmen dieser Podiumsdiskussion zum Thema „Wird Hockenheim Speicherstadt?“ Denkanstöße geben, um Hockenheim im Bereich der regenerativen Energieerzeugung und -versorgung weiter voranzubringen.
 
Alle Erneuerbare Energien-Interessierte sind herzlich zu dieser Veranstaltung eingeladen. Der Verein bittet um eine unverbindliche Anmeldung über seine Homepage der Vereins Solardrom.

Kontakt

Stabsstelle OB - Abteilung Externe und Interne Kommunikation
Rathausstraße 1
68766 Hockenheim
Telefon 06205/21-0
Fax 06205/21-990
Christian Stalf

Stabsstelle OB - Abteilung Externe und Interne Kommunikation

Pressesprecher

Telefon 06205/ 21-200
Fax 06205/ 21-260
Raum 109

Karriere

Starten Sie Ihre Karriere in Hockenheim

Unsere Partner