Digitalisierung im Bauhof schreitet voran

Aufträge künftig besser gebündelt auf einer Plattform abrufbar

Die Auftragsvergabe und deren Bearbeitung im Bauhof der Stadt Hockenheim werden zukünftig durch die Multiplattform „Smart.IO“ von TOL weitaus moderner.

Künftig mit Tablets: Christian Schleyer (IT), Denise Jardine, Carmen Kühn und Paul Stumpf (alle Bauhof, von links) testen das neue Auftragsvergabesystem. (Foto: Stadtverwaltung/Lenhardt)

Mit der neuen Lösung können die eingehenden Aufträge auf einen Blick gebündelt werden und künftig nicht nur ortsgebunden an Computern, sondern auch auf Tablets von unterwegs aus eingesehen und angesteuert werden. „Wir sparen dadurch mehrere Arbeitsschritte“, erzählt Bauhofleiter Paul Stumpf. Geplant ist, dass das System ab Oktober auf den Tablets im Außeneinsatz vollständig genutzt werden kann. Ein paar kleinere Feineinstellungen müssen für den mobilen Einsatz noch angepasst werden. In der Bauhof-Zentrale in der Schwetzinger Straße ist das System bereits im Einsatz.
 
„Es ist deutlich einfacher, wenn die Mitarbeiter über ein Tablet die abgearbeiteten Aufträge und Strecken abhaken können, statt jeden Tag einen Zettel auszufüllen, der dann abgestrichen und wieder kontrolliert werden muss“, so Stumpf weiter.
 
„Wir konnten weitere Prozesse bei der Stadtverwaltung Hockenheim erfolgreich digitalisieren“, erklärt Christian Schleyer von der IT-Abteilung der Stadt. „Wenn ein Mitarbeiter über dieses System einen Auftrag für den Bauhof erstellt, erscheint dieser direkt in der Anwendung und muss nicht erst händisch eingepflegt werden.“
 
„Wir freuen uns, dass wir durch diese Modernisierung schneller agieren und Aufträge somit auch direkter umsetzen können und der Verwaltungsaufwand außerdem geringer geworden“, äußert sich Paul Stumpf positiv über das neue System.
 
Denkbar sind in Zukunft auch weitere Nutzungen für das System, wie z. B. die Verwaltung der Schließanlagen oder eine digitale Übersicht der Grünflächen und deren Pflege. Das System lässt sich auch mit dem Geo-Informationssystem (GIS) der Stadt verbinden, in dem alle Flächen und Gemarkungen vermerkt sind.

Kontakt

Stabsstelle OB - Abteilung Externe und Interne Kommunikation
Rathausstraße 1
68766 Hockenheim
Telefon 06205 210
Fax 06205 212990

Karriere

Starten Sie Ihre Karriere in Hockenheim

Unsere Partner