Bauleitpläne

Ausschnitt aus einem Bebauungsplan (Bild: Stadtverwaltung Hockenheim).

Bauleitpläne sind der Flächennutzungsplan (vorbereitender Bauleitplan) und der Bebauungsplan (verbindlicher Bauleitplan). Es ist Aufgabe der Gemeinde, mithilfe von Bauleitplänen die bauliche und sonstige Nutzung der Grundstücke der Gemeinde zu bestimmen. Außerdem kann sie die beabsichtigte städtebaulichen Entwicklung steuern. Bauleitpläne werden von der Gemeinde in eigener Verantwortung aufgestellt.

Grundlage für die Bauleitplanung ist das Baugesetzbuch. Es enthält unter anderem Vorschriften zum Verfahren sowie zum Inhalt von Bauleitplänen.

Der Flächennutzungsplan stellt in Grundzügen die Art der Bodennutzung für das ganze Gemeindegebiet dar. Dazu gehören zum Beispiel Flächen für Wohngebiete oder Gewerbegebiete.

Der Bebauungsplan, der aus dem Flächennutzungsplan zu entwickeln ist, enthält für Teilbereiche der Gemeinde die rechtsverbindlichen Festsetzungen für die städtebauliche Ordnung. Er trifft unter anderem Aussagen zur Art der baulichen Nutzung von Grundstücken. Beispiele dafür sind Wohn-, Misch- oder Gewerbegebiet. Er kann auch das Maß der baulichen Nutzung, zum Beispiel Geschossigkeit und Bauhöhe regeln. Er enthält damit Vorgaben, die entscheidend für die Zulässigkeit von Bauvorhaben sind.

Nachfolgend finden sind die einzelnen Schritte des Bauleitplanverfahrens vereinfacht dargestellt:

  1. Aufstellungsbeschluss
  2. Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit und der Träger öffentlicher Belange
  3. Entwurfsbeschluss
  4. Förmliche Beteiligung der Öffentlichkeit und der Träger öffentlicher Belange
  5. Satzungsbeschluss
  6. Bekanntmachung | Inkrafttreten

Weitere Informationen zum Thema Bauleitpläne:

Bauleitpläne im Verfahren


Kollmerstraße 29 bis 33

Offenlage "P-Plan Gewerbe- und Industriegebiet Pfälzer Ring (Schleifweg, Taläcker, Viehtrieb), 1. Teilbebauungsplan, 1. Änderung

Typ Name Datum Größe
pdf Bebauungsplan GEuGI Pfälzer Ring TBP1 AE1 Entwurf 20190111 01.04.2019 2,2 MB

Für Informationen zu weiteren Bauleitplänen nehmen Sie bitte mit dem Fachbereich Bauen und Wohnen Kontakt auf.

Rechtskräftige Bebauungspläne

Biblis 4. Gewann

Bebauungsplan "Kantstraße"

Hier finden Sie die rechtskräftigen Unterlagen zum vorhabenbezogenen Bebauungsplan "Kantstraße".

Bebauungsplan "Pflegeheim St. Elisabeth - Karlsruher Straße"

Hier finden Sie die rechtskräftigen Unterlagen zum vorhabenbezogenen Bebauungsplan "Pflegeheim St. Elisabeth-Karlsruher Straße".

Bebauungsplan "Gewerbe- und Industriegebiet Pfälzer Ring"

Hier finden Sie die rechtskräftigen Planunterlagen des Bebauungsplans "Gewerbe- und Industriegebiet Pfälzer Ring"

Bebauungsplan "Nord-Ost, 6. Änderung".

Hier finden Sie die rechtskräftigen Planunterlagen des Bebauungsplans "Nord-Ost, 6. Änderung".

Flächennutzungsplan

Diese Seite befindet sich derzeit noch im Aufbau.

Kontakt

Fachbereich Bauen und Wohnen
Rathausstraße 1
68766 Hockenheim
Telefon 06205/21-0
Fax 06205/21-990
Christian Engel

Fachbereich Bauen und Wohnen
kommissarischer Fachbereichsleiter
Abteilungsleiter 
Stadt- und Umweltplanung

Telefon 06205/ 21-316
Fax 06205/ 21-315
Raum: 211
Stefanie Simonis

Fachbereich Bauen und Wohnen
Stadt- und Umweltplanung

Telefon 06205/ 21-416
Fax 06205/ 21-315
Raum: 303
Petra Oleszewski

Fachbereich Bauen und Wohnen
Stadt- und Umweltplanung

Telefon 06205/ 21-407
Fax 06205/ 21-315
Raum: 303
Isabella Gargiulo-Kaiser

Fachbereich Bauen und Wohnen
Liegenschaften

Telefon 06205/ 21-307
Fax 06205/ 21-315
Raum: 206

Stadtwerke Hockenheim

Stadtwerke Hockenheim
Obere Hauptstraße 8
68766 Hockenheim
Telefon 06205/2855-514
Fax 06205/2855 505

Karriere

Starten Sie Ihre Karriere in Hockenheim

Unsere Partner